Neuordnung der Finanzierung von Oystar

Erfolgreiche Neuordnung der Finanzierung von OYSTAR unter Mitwirkung von Novum Capital

Die Oystar-Gruppe mit mehr als 400 Millionen Euro Umsatz und 2.500 Mitarbeitern zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Verpackungsmaschinen. Die Kernkompetenz der Unternehmensgruppe liegt in Entwicklung, Produktion, Vertrieb und After-Sales-Service von Verpackungsmaschinen für die Marktsegmente Pharma, Kosmetik, Molkereiprodukte und Lebensmittel. Die Gruppe profitiert insbesondere vom starkem Wachstum im asiatischen und lateinamerikanischen Raum sowie der sehr guten Positionierung in Europa und den USA. 

Novum Capital, Finanzierungsspezialist für Mezzanine und Nachrangkapital in Deutschland, wurde von den Mezzanine-Investoren für die erforderliche Neuordnung der Mezzaninedarlehen im Rahmen der finanziellen Restrukturierung des Unternehmens mandatiert. Die Transaktion wurde im Dezember 2009 erfolgreich abgeschlossen.