Restrukturierung von Neumayer Tekfor

Erfolgreicher Abschluss der Restrukturierung von Neumayer Tekfor unter Beteiligung von Novum Capital

Die Neumayer Tekfor Gruppe, ein weltweit operierender Automobilzulieferer mit Sitz in Offenburg, über 3000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von ca. 600 Millionen Euro (2008), hat mit ihren Gesellschaftern und Kreditgebern eine umfassende Restrukturierungsvereinbarung geschlossen. Danach werden Gesellschafter und Kreditgeber insgesamt 42 Mio. Euro neues Kapital in die Neumayer Tekfor Gruppe einbringen und auf erhebliche Darlehensforderungen verzichten. Zudem wurden mit den Kreditgebern flexible Zins- und Tilgungszahlungen vereinbart. Eine entsprechende Vereinbarung haben die Beteiligten heute am 30. Juni 2009 unterzeichnet.

Novum Capital, ein Finanzierungsspezialist für Mezzanine und Nachrangkapital, hat hierbei die Mezzanine-Investoren beraten.